Rosazea – wenn die Haut rot sieht

Rosazea – wenn die Haut rot sieht

Datum, Uhrzeit:

Di, 18. Mai, 12:00-12:15 Uhr
Mi, 19. Mai, 20:00-20:15 Uhr
Do, 20. Mai, 13:00-13:15 Uhr
Zur Anmeldung

Ichtraletten

Inhalt:

Die Rosazea ist eine akneähnliche Hauterkrankung im Gesicht und betrifft meist Menschen ab dem 40. Lebensjahr. Durch Talgüberproduktion kommt es zu Entzündungen und das Gesicht erscheint rot und geschwollen. Fleckenförmige, teilweise schuppende Rötungen, Papeln und Pusteln führen dazu, dass die Betroffenen auch psychisch leiden. Im 15-minütigen WebiNoon® stellen wir Ihnen den einzigen freiverkäuflichen als Arzneimittel zugelassenen oralen Wirkstoff mit der Indikation Rosazea vor: ICHTHRALETTEN® Dragees. ICHTHRALETTEN® Dragees werden seit Jahrzehnten erfolgreich bei Rosazea eingesetzt. Tipps und Hinweise für die Beratung Ihrer Kunden, referiert von Apothekern für pharmazeutisches Fachpersonal in Apotheken.

Teilnehmervoraussetzungen:

Pharmazeutisches Fachpersonal (Apotheker, PTA)

Referentin:

Juliane v. Meding, Apothekerin

Kosten:

keine

Kommentare sind geschlossen.